Piräus, Köln und Schalke mit Auftaktsiegen am Pfingstsamstag

Datum: 17.05.2013


Der erste Tag des diesjährigen Spax-Cup präsentierte sich auf sportlich hohem Niveau und auch das Wetter war am Ende besser als erwartet. Bei teilweisem Sonnenschein trennten sich Vorjahressieger Botafogo und Borussia Dortmund im ersten Turnierspiel 1:1. Unter den Augen von BVB Nachwuchsleiter Lars Ricken hatte Dortmund leichte Vorteile, aber konnte diese letztendlich nicht in Zählbares umwandeln. Im zweiten Spiel besiegte Olympiakos Piräus die lokale Mannschaft des TuS Ennepetal mit 2:0. Der TuS konnte damit den Klassenunterschied nicht ausgleichen, aber bot trotzdem eine vielversprechende Leistung. Das vorletzte Spiel des Tages zwischen Besiktas Istanbul und dem 1. FC Köln endete mit 0:1. Auch die lautstarke Anfeuerung der Besiktas Fans konnte am Ende nicht helfen und Köln konnte die Punkte für sich verbuchen. Am ereignisreichsten und spannendsten war aber das letzte Spiel des Tages. Der FC Schalke 04 bot eine herausragende Leistung und lies Twente Enschede mit einem klaren 4:1 Sieg keine Chance. 

Die Spiele im Überblick: 
Botafogo FR – Borussia Dortmund 1:1
Olympiakos Piräus – TuS Ennepetal 2:0
Besiktas Istanbul – 1. FC Köln 0:1
Twente Enschede – FC Schalke 04 1:4  

Am morgigen Sonntag geht es um 10:30 Uhr weiter mit der Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern im Stadion und im Livestream für einen tollen Tag und freuen uns auf die weiteren Spiele.

Weitere Fotos des heutigen Tages gibt es auf unserer Facebook-Seite und im Live-Bereich unserer Webseite.




© www.tus-ennepetal.de 17.05.2013