Mineiro auf Halbfinalkurs - Frankfurt, Enschede und Dortmund siegen

Datum: 07.06.2014


Der zweite Turniertag am Pfingstsonntag startete torreich. Bei weiterhin sonnigem Wetter gab es die jeweils zweiten Spiele in der Erkilic und pesports Gruppe.

Das erste Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Eintracht Braunschweig endete 3:1. Frankfurt konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden und durch einen Doppelpack von Ilias Azouaghi (20., 37.) in Führung gehen. Nach dem Anschlusstreffer durch Samir Biber (40.) setzte Tom Niegisch (44.) den Treffer zum 3:1 Endstand. 

Nach einem hervorrganden Start am gestrigen Tage konnte Galatasaray im zweiten Spiel des Tages gegen Twente Enschede nicht mehr ganz so überzeugen. Enschede siegte am Ende durch den Treffer von Merlin Schütte (48.) mit 1:0 und ist somit in guter Position für den Halbfinaleinzug.

Im dritten Spiel gab es den erwarteten Sieg von Borussia Dortmund gegen den TuS Ennepetal. Durch Tore von Luca Steinfeldt (3., 11.), Vincent Stenzel (12.) und Felix Böhmer (40.) stand es am Ende 4:0. Der TuS hat sich aber erneut sehr gut geschlagen gegen einen starken BVB.

Bisher herausragend spielt die Mannschaft von Atletico Mineiro. Nach dem erfolgreichen gestrigen Start, konnte Mineiro im Spiel gegen Olympiakos Piräus souverän mit 3:0 gewinnen. Die Tore erzielten Eduardo (12.), Matheus (17.) undJoao Vitor (28.).
In der Erkilic Gruppe bleibt es damit weiterhin spannend. Frankfurt und Enschede belegen die ersten beiden Gruppenplätze mit 4 Punkten gefolgt von Galatasaray mit 3 Punkten. Braunschweig konnte bisher noch keinen Punkt holen und hat damit keine Chancen mehr auf den Einzug ins Halbfinale.

In der pesports Gruppe sieht es etwas klarer aus. Atletico Mineiro steht mit dem zweiten Turniersieg auf Platz 1 und konnte sich somit vorzeitig den Einzug ins Halbfinale sichern. Auf Platz 2 folgt die Mannschaft von Borussia Dortmund mit 4 Punkten. Olympiakos hat mit einem Punkt auf Platz 3 nur noch theoretische Chancen auf den Halbfinaleinzug.

Die Spiele im Überblick:

Eintracht Frankurt - Eintracht Braunschweig 3:1
Galatasaray Istanbul - Twente Enschede 0:1
Borussia Dortmund - TuS Ennepetal 4:0
Atletico Mineiro - Olympiakos Piräus 3:0




© www.tus-ennepetal.de 07.06.2014