Brasilianer am Mittwoch in Deutschland angekommen

Datum: 21.05.2015

Trainingseinheit am Schwelmer Brunnen: Die U19 von Atlético Mineiro


Die ersten beiden Teilnehmer des SPAX-Cups sind bereits am Mittwoch angereist: Fluminense FC und Atlético Mineiro haben im Hotel Haus Friedrichsbad in Schwelm Quartier bezogen und bereiten sich jetzt auf das Turnier vor.

Atlético-Präsident erstmals in Deutschland

Atlético Mineiro nutzte den Mittwochabend für eine Trainingseinheit auf dem Sportplatz Brunnen in Schwelm. Die Einheit wurde freundlicher Weise vom VfB Schwelm zur Verfügung gestellt. Unterdessen ist aus Brasilien noch hoher Besuch auf dem Weg nach Ennepetal: Daniel Nepomuceno, Präsident von Atlético, wird erstmals in Deutschland zu Gast sein, um "seine" U19 zu unterstützen. Nepomucenos Vater, Richter in Brasilien, war vor einigen Jahren mehrfach mit Atlético in Ennepetal und hatte immer großen Spaß.

Fluminense: Testspiel gegen den WSV

Fluminense FC wird am heutigen Donnerstag erstmals aktiv - allerdings gleich mit einem echten Härtetest: Das Team trifft sich zu einem Freundschaftsspiel mit der Oberligamannschaft des Wuppertaler SV. Anstoß auf dem Sportplatz "Am Gelben Sprung" in Wuppertal ist um 18:30 Uhr. (msc)




© www.tus-ennepetal.de 21.05.2015