Parkplätze knapp - bitte Pendelbus nutzen

Datum: 23.05.2015


Es gibt Dinge, die ändern sich nicht. So auch die Parkplatzsituation rund um's Bremenstadion: Die ist während der Pfingsttage "chronisch angespannt"; die Parkplätze unmittelbar am Stadion stehen für Besucher nicht zur Verfügung. Entspannter ist somit ganz klar die Anreise mit dem Shuttlebus, der auch in diesem Jahr wieder von der VER gestellt wird.

Shuttlebus in diesem Jahr bereits ab Gevelsberg

Und diesmal fährt er nicht erst ab Ennepetal-Busbahnhof in Richtung Stadion, sondern bereits ab Gevelsberg! Alle 30 Minuten geht's vom Hauptbahnhof über den Wunderbau, Ennepetal Busbahnhof und das Berufskolleg zum Stadion.

Die Stadionen auf der Strecke Gevelsberg - Bremenstadion:
Gevelsberg Hbf. - Wittener Straße - Commerzbank - Gevelsberg Mitte - Fliedner Klinik - Lehrwerkstatt - Garthe - Am Wunderbau - Ennepetal/Gevelsberg Bf. - Friedrichstraße - Ennepetal Bus-Bf. - Esbecke - Schule Esbecke - Milspe Friedhof - Berufskolleg - Bremenstadion

Die Stadionen auf der Strecke Bremenstadion - Gevelsberg:
Bremenstadion - Berufskolleg - Milspe Friedhof - Schule Esbecke - Esbecke - Ennepetal Bus-Bf. - Friedrichstraße - Ennepetal/Gevelsberg Bf. - Am Wunderbau - Garthe - Lehrwerkstatt - Fliedner Klinik - Gevelsberg Lusebrink - Gevelsberg Rathaus - Gevelsberg Hbf.

Die genauen Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den als PDF beigefügten Plänen!

Wir möchten alle Besucher bitten, wenn möglich auf einen der Parkplätze im Innenstadtbereich oder in Gevelsberg auszuweichen und dann mit dem Shuttlebus die Fahrt zum Bremenstadion fortzusetzen - diese ist selbstverständlich kostenlos! (msc)

Download: Pendelbus zum SPAX-Cup - der Fahrplan (pdf)




© www.tus-ennepetal.de 23.05.2015