Anreise zum Bremenstadion -
TuS bittet Stadionbesucher, auf Busse auszuweichen

Datum: 31.05.2017


In den vergangenen Jahren konnte der TuS Ennepetal in Zusammenarbeit mit der VER zum SPAX-Cup einen Shuttlebus zwischen dem Bremenstadion und Gevelsberg anbieten. Diese Möglichkeit besteht in diesem Jahr leider nicht: Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Situation ist es der VER nicht möglich, den TuS in diese Richtung weiterhin zu unterstützen.

Bitte auf Linie 561 ausweichen

Trotzdem: Aufgrund des nur sehr begrenzt verfügbaren Parkraums empfehlen rund um das Stadion bittet der TuS darum, mit den normalen Linienbussen der Linie 561 anzureisen. Diese fährt an den drei Turniertagen zwischen Busbahnhof Ennepetal und Berninghausen folgende Haltestellen an:

Ennepetal Bus-Bf. – Esbecke – Schule Esbecke – Milspe Friedhof – Berufskolleg – Bremenstadion

Im Umfeld des Ennepetaler Busbahnhofes an der Südstraße sind folgende Parkplätze kurzum fußläufig zu erreichen:

- Haus Ennepetal, Gasstraße 10
- Parkhaus/Parkplatz Passage am Markt, Marktstraße
- Hellweg-Baumarkt, Neustraße 1
- Heilenbecke Center, Voerder Straße 2

Nur begrenzt Parkplätze rund um das Bremenstadion

Sollten die Besucher dennoch mit dem Auto anreisen wollen, möchte der TuS darauf hinweisen, dass die Parkplätze am Stadion nicht verfügbar sind. Im Stadionumfeld stehen folgende Parkplätze zur Verfügung:

- Kreissporthalle, Wilhelmshöher Str. 12-22
- Schule Friedenshöhe, Friedenshöhe 44
- Parkplatz in der Julius-Bangert-Straße
- Grundschule Wassermaus, Deterberger Straße 30




© www.tus-ennepetal.de 31.05.2017