Turniersplitter zum Spax Cup Pfingstturnier 2007

Datum: 21.05.2007


U19 hat sich für EM qualifiziert

Die deutsche U19 hat sich in Irland über Irland, Bulgarien und Griechenland für die U19 EM in Österreich qualifiziert. Matchwinner im letzten Spiel gegen die Bulgaren waren der Leverkusener Stürmer Dennis Schmidt und der Hamburger Sidney Sam.

Boca, Atletico und Chelsea schon in Top-Form

Die U19 Mannschaften von Boca, Atletico und Chelsea haben am Wochenende auf dem internationalen Turnier im holländischen Terborg alle das Halbfinale erreicht. Gewonnen hat das Turnier allerdings der PSV Eindhoven. Im Halbfinale kam es zum direkten Aufeinandertreffen von Boca und Atletico. Im zweiten Halbfinale traf der FC Chelsea auf den PSV Eindhoven. Beide Halbfinalspiele wurden im Elfmeterschießen entschieden mit dem besseren Ende für den PSV Eindhoven und Boca Juniors. Im Finale gewann dann der PSV mit 3:2. Das Spiel um Platz 3 gewann Atletico Mineiro im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea. Atletico schlug auf dem Weg ins Halbfinale u.a. die U20 Nationalmannschaft von Sambia, die sich für die U20 WM in Kanada qualifiziert hat, mit 5:0.

Chelsea mit veränderter Mannschaft in Ennepetal


Während des Turniers in Terborg sprach Stephan Kirsch mit dem Leiter der Nachwuchs-Akademie vom FC Chelsea, Neil Bath. Am kommenden Wochenende wird eine auf acht Positionen verstärkte Londoner Mannschaft im Bremenstadion auftreten. Da Chelsea seine U19 Nationalspieler für die EM Qualifikation abstellen mußte, standen diese in Terborg nicht zur Verfügung.Boca und Atletico bereits eingetroffenBoca Juniors und Atletico Mineiro sind bereits am Mittwoch eingetroffen. Boca Juniors wohnt im Haus Friedrichsbad in schwelm, während Atletico Mineiro in der Sportschule Radevormwald wohnt.




© www.tus-ennepetal.de 21.05.2007