Theo Zwanziger grüßt SPAX-Cup-Besucher

Datum: 08.05.2008

DFB-Präsident Theo Zwanziger grüßt die Besucher im Bremenstadion


Nur noch wenige Stunden, dann wird der SPAX-Cup 2008 angepfiffen. Top-U19-Teams aus aller Welt kämpfen dann im Bremenstadion um Tore und Punkte. Das Turnier gilt als eines der renommiertesten in Europa - und entsprechend genießt es auch bei unzähligen Persönlichkeiten aus der Welt des Fußballs ein hohes Ansehen. So hat sich unter anderem auch DFB-Präsident Theo Zwanziger in einem Grußwort an Mannschaften und Besucher des SPAX-Cup gewandt.

"Ein tolles Turnier wird da gespielt"

"Es ist ein tolles Turnier, dass da gespielt wird", so Zwanziger. "Da sehen wir viele große Nachwuchstalente, die irgendwann einmal in den Nationalmannschaften ihrer jeweiligen Nation auftreten werden." Recht hat er - denn immerhin haben auch schon so klangvolle Namen wie David Beckham, Andrej Schewtschenko, Jürgen Klinsmann oder Jens Lehmann ihre Visitenkarte im Bremenstadion abgegeben.

Audio-Gruß zur Turnier-Eröffnung

DFB-Präsident Theo Zwanziger hat auch einen kurzen Audio-Gruß zum SPAX-Cup übermittelt. Dieser wird den Besuchern im Bremenstadion während der Turniereröffnung kurz vor dem ersten Spiel am Samstag vorgespielt.




© www.tus-ennepetal.de 08.05.2008