Kontingent an Schülerfreikarten erweitert

Datum: 20.05.2009


Seit einigen Jahren bietet der TuS Ennepetal zum SPAX-Cup Schülerfreikarten an. Diese werden sowohl an den Schulen in Ennepetal und Umgebung, als auch an Vereine in nahezu ganz NRW verteilt. In diesem Jahr wurden erstmals auch Freikarten an die Schulen der Stadt Hagen gege-ben. Eigens dafür wurde das Kontingent auf 10.000 erhöht – und dennoch: Die Karten reichen nicht aus; die Nachfrage ist weiterhin groß.

Insgesamt 11.000 Karten gedruckt

Deshalb hat der TuS entschieden, kurzfristig noch einmal 1.000 Karten drucken zu lassen. Diese werden Anfang der kommenden Woche an die Schulen gegeben, an denen die Nachfrage höher war, als das Angebot. So fehlen alleine in Schwelm rund 300 Karten, um möglichst jedem inte-ressierten Schüler die Möglichkeit zu bieten, den SPAX-Cup kostenlos zu besuchen.

Interesse bei Vereinen in ganz NRW

Weiter gestiegen ist auch die Nachfrage Seitens der Vereine. Schon in den ersten zwei Tagen nach Beginn der Freikartenaktion waren rund 1.600 Tickets vorbestellt. Insgesamt hat der TuS bis jetzt 3.000 Schülerfreikarten an Fußballvereine verteilt; wobei die Klubs nicht nur aus dem heimischen Kreis 13 kommen, sondern auch aus dem gesamten Ruhrgebiet, dem bergischen Land und dem Sauerland.




© www.tus-ennepetal.de 20.05.2009