SPAX-Cup-Hauptgewinn übergeben: Enkel verkaufte Glückslos

Datum: 22.07.2009

Marga Steimann freut sich über den 2.000-Euro-Reisegutschein, den sie vor dem TUI-Reisecenter aus den Händen von Inhaber Michael Heringhaus entgegen nehmen durfte


Große Freude im Hause Steimann-Monse aus Ennepetal: Marga Steimann konnte aus den Händen von Michael Heringhaus – Inhaber des TUI-Reisecenters Ennepetal – einen Gutschein über eine Kreuzfahrt auf der AIDA im Wert von 2.000 Euro entgegennehmen.

Enkel Soeren bewies glückliches Händchen

Sie hatte somit das große Los beim SPAX-Cup 2009 gezogen: Den Hauptpreis. Das Gewinnerlos hat ihr übrigens niemand geringeres als ihr eigener Enkel verkauft: Soeren Steimann spielt zusammen mit seinem Bruder Flemming Monse in der Jugend des TuS. Soeren hat seiner Oma Marga die Lose vor dem Turnier verkauft und sogar eigens aus dem Losblock ausgesucht. Einzige Bedingung der Oma: „Er sollte nicht mehrere Lose hintereinander ziehen, sondern etwas verteilt aus dem gesamten Block.“

Tochter Heike freut sich auf die Kreuzfahrt

Zu Pfingsten war die Freude natürlich riesig; bei der Übergabe des Gutscheins im TUI-Reisecenter ebenso. Allerdings wird Marga die Kreuzfahrt mit der AIDA aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst antreten können. „Dankenswerter Weise haben meine Eltern nun mir und meinem Bruder Dirk den Gutschein überlassen“, freut sich Heike Steimann-Monse über die anstehende Reise. Ihrer Mutter Marga sowie den Kindern Flemming und Soeren wird sie sicherlich das eine oder andere nette Andenken mitbringen




© www.tus-ennepetal.de 22.07.2009