SPAX-Cup: Noch drei Wochen... Celtic-U19 holt das Double

Datum: 04.05.2010

Vom 22. bis zum 24. Mai ist es so weit: Im Ennepetaler Bremenstadion findet der SPAX-Cup 2010 statt


Der Spax-Cup wirft seine Schatten voraus und auch die diesjährigen Mannschaften sorgen dafür, dass wieder mit hochkarätigem Jugendfußball zu rechnen sein wird. So räumte die U19 von Celtic Glasgow in den letzten Tagen direkt doppelt ab und zeigte, dass sie derzeit das Maß aller Dinge im schottischen Nachwuchsfußball ist.

Meisterschaft und Pokalsieg

In der „Clydesdale Bank U19 League“ dominierten die „Kleeblätter“ die Saison und fuhren bereits am 23. April die Meisterschaft ein. Ein 1:0 gegen den FC Aberdeen reichte Celtic zum Titel, da gleichzeitig Stadtrivale und Verfolger Glasgow Rangers mit 0:2 bei Dundee United unter die Räder kam und damit alle Ambitionen begraben musste. Bei den Profis indes hatte Celtic das Nachsehen und musste sich mit Rang zwei begnügen. Doch die Meisterschaft war den jungen Celtic-Spielern nicht genug. Nur fünf Tage später stand das Finale um den „SFA Youth Cup“ gegen, natürlich, die Glasgow Rangers an. Vor über 7.000 Zuschauern bestachen die Grün-Weißen mit einer kämpferischen Leistung und fertigten die Rangers mit 2:0 ab. Das Double ist damit perfekt und wir können in gut drei Wochen den schottischen Meister und Pokalsieger im Bremenstadion bestaunen. (jan)

SPAX-Cup 2010: Alle Infos zum Turnier

SPAX-Cup 2010: Jetzt auch bei Facebook




© www.tus-ennepetal.de 04.05.2010