Aus dem hohen Norden: Der SPAX-Cup ist wieder in Ennepetal

Datum: 20.03.2011

HSV-Sportchef Bastian Reinhardt (2. v.r.) übergab den SPAX-Cup an die TuS-Delegation um Michael Peiniger, Stephan Kirsch und Thorsten Kornemann (von links)


Es war ein spannendes und interessantes Wochenende für die elfköpfige TuS-Delegation. Am Wochenende verweilte sie in Hamburg und bekam dort den Wanderpokal des SPAX-Cup zurück. Diesen hatte der Hamburger SV im vergangenen Jahr gewonnen und die Trophäe mit in die Hansestadt genommen. Bei der Übergabe stellte HSV-Sportchef Bastian Reinhardt klar: "Wir holen uns den Pokal an Pfingsten zurück!"

Übergabe live im Stadion-TV

Samstagnachmittag, 15:10 Uhr in der Hamburger Arena. In wenigen Minuten beginnt die BundesligapartieDer zwischen dem HSV und dem 1. FC Köln. Und während sich beide Mannschaften auf dem Platz warm machen, überträgt das Stadion-TV live vom Spielfeldrand. Dort steht HSV-Sportchef Bastian Reinhardt zusammen mit TuS-Chef Michael Peiniger, SPAX-Cup-Turnierleiter Stephan Kirsch und dem sportlichen Leiter des Turniers, Thorsten Kornemann. Reinhardt übergibt den SPAX-Cup an Kirsch; dazu gibt es reichlich Werbung für "ein sehr, sehr renommiertes Turnier", wie Bastian Reinhardt es umschreibt. Gerne gibt er den Pokal allerdings nicht aus der Hand: "Wir geben den jetzt nur ganz kurz zurück, um ihn uns dann Pfingsten wieder abzuholen."

Projekt Titelverteidigung: "Da können die Jungs sich messen"

Leicht wird das allerdings nicht, denn der HSV bekommt es in seiner Gruppe mit Botafogo, Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach zu tun. "Dir Konkurrenz ist groß", gibt Reinhardt zu. "Aber so soll es ja auch sein. Da können die Jungs sich messen; auch mit internationaler Beteiligung. Da kann man mal sehen, wo man so steht - und das ist natürlich auch für uns als Verantwortliche dann sehr interessant." Interessant war für die TuS-Delegation auch der weitere Aufenthalt in Hamburg. Reeperbahn, Hafenrundfahrt und Fischmarkt - dazu acht Tore beim Spiel HSV - Köln. Die Reise in den Norden hat sich gelohnt. (msc)

Das Interview mit Bastian Reinhardt bei Facebook

Download: Videointerview: Bastian Reinhardt zum SPAX-Cup (mp4)




© www.tus-ennepetal.de 20.03.2011