Grüße vom FIFA-Präsidenten: Sepp Blatter in Zürich getroffen

Datum: 20.05.2012

SPAX-Cup-Turnierleiter Stephan Kirsch (rechts) konnte FIFA-Präsident Sepp Blatter in Zürich über das Teilnehmerfeld beim diesjährigen SPAX-Cup informieren


Sein Terminkalender ist randvoll. Deshalb wird FIFA-Präsident Sepp Blatter an Pfingsten nicht in Ennepetal sein können. Aber: Der SPAX-Cup ist auch für ihn ein Thema...

Blatter erfreut über Teilnehmerfeld

Am Rande des FIFA Blue Stars Turniers in Zürich konnte SPAX-Cup-Turnierleiter Stephan Kirsch mit Sepp Blatter über des größte deutsche Jugendturnier sprechen. Sepp Blatter war sehr erfreut, dass der TuS Ennepetal auch in diesem Jahr ein so hochkarätiges Turnier ausrichtet. Den Topteams aus Brasilen, Russland, Portugal, Belgien und Deutschland wünschte der FIFA-Präsident einmal mehr eine tollen Turnierverlauf - ebenso wie den Zuschauern im Bremenstadion. (ski/msc)




© www.tus-ennepetal.de 20.05.2012